Digitalisierungs-Blog für KMU

Webshop und digitales Marketing für einen Fachhändler

Die Ausgangslage

Ein inhabergeführtes Traditionsunternehmen aus der Ostschweiz produziert mit viel Leidenschaft Matratzen und innovative Bettsysteme – sowohl für den Fachhandel wie auch für Endkonsument/-innen.

Die Herausforderungen

Das Unternehmen hat mit dem klassischen B2B2C-Dilemma zu kämpfen: Der Kaufentscheid wird beim Mittler (Betten-/Möbelfachhändler) gefällt, der Hersteller hat wenig Einfluss auf den Endkonsumenten. Sowohl der Bettenfachhandel und spezialisierte Fachgeschäfte als auch Privatkund/innen (an Messen) kaufen die Produkte – bisher fast ausschliesslich offline – ein.
Für das Unternehmen entstand so ein gewaltiger Nachteil gegenüber Mitbewerbern. 

E-Shop und digitales Marketing für einen Fachhändler

Das Vorgehen

Das Unternehmen benötigte bezüglich Digitalisierung – vor allem der der Kundenschnittstellen – einen signifikanten Schub.
Zum einen sollte eine technische Basis für die Digitalisierung der Geschäftsprozesse im Gross- und Einzelhandel geschaffen, zum anderen ein modernes digitale Marketing aufgebaut werden.

Unser Partner Dionisio Consulting begleitete das KMU – zusammen mit Umsetzungspartnern – auf dem Weg der Digitalisierung.

  1. Interne Schulung aller Kader- und Verkaufs-Mitarbeitenden («IT und Digitalisierung im B2B2C-Business»).
  2. Ausbau einer homogenen Systemlandschaft auf der Basis des bestehenden ERP-Systems als Voraussetzung für den B2B-Online-Shop.
  3. Aufbau des B2B-/Händler-Web-Shops
  4. Aufbau des Digitalen Marketings:
    • neue Website (mobiletauglich)
    • Content Marketing
    • professionelles SEO
    • CRM- und Social-Media-Konzept
    • Video-Produktion (YouTube)