Digitalisierungs-Blog für KMU

Software-Entwicklung für optimales Hospitality-Management

Die Ausgangslage

Hoxell-logoHoxell ist ein 2007 gegründetes Unternehmen für Hospitality Software Solutions mit starken Wurzeln im Hospitality Management. Die Hoxell Software-Hospitality-Plattform wurde von Hoteliers entwickelt, kontinuierlich verbessert und an die Bedürfnisse der Gäste angepasst. Sie bietet die operativen Fähigkeiten, Gästeservice-Funktionen und Personalmanagement-Optionen, die Hoteliers und ihre Mitarbeiter benötigen, um das Unternehmen erfolgreich zu führen.Hoxell bietet zwei Produkte an, die in mehr als 150 Hotels eingesetzt werden:

  • Quality Operation, der die operative Leistung des Hotels deutlich verbessert, die Gästezufriedenheit steigert und die Leistung des Personals erhöht.
     
  • MyPage, die es ermöglicht, den Aufenthalt eines jeden Gastes individuell zu gestalten und durch Upselling von Dienstleistungen und Aktivitäten neue Einnahmequellen zu generieren.

Die Herausforderung

Die Hospitality-Management-Software-Branche steht vor vielfältigen Herausforderungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf neue Sanierungsauflagen in Hotels, sich schnell entwickelnde Technologien und steigende digitale Erwartungen der Mitarbeiter in Bezug auf Design und Effizienz.

Das Vorgehen

Gemeinsam mit unserem Partner Open Web Technology nutzte Hoxell die Covid-19-Krise und ihre Auswirkungen auf die Hotelauslastung als einmalige Gelegenheit, den Ansatz der Hospitality-Management-Software komplett neu zu überdenken und seine nächste Generation von Hospitality-Management-Software zu entwickeln. Aus Basis der agilen «Blueprint»-Methodik konnte Open Web Technology die MVP (Minimum Viable Product, also eine erste minimal funktionsfähige Iteration des gewünschten Produkt) innerhalb von nur 8 Monaten konzipieren, entwickeln und ausliefern - und das grösstenteils remote.

Das Resultat

Das besondere Anliegen, eine hochgradig konfigurierbare Software anzubieten, die sich an jede Hotelkonfiguration anpasst, schuf eine willkommene neue Verkaufsmöglichkeit: Krankenhäuser. In der Tat erfüllen die Hoxell-Funktionalitäten die Bedürfnisse eines großen Prozentsatzes der Krankenhäuser, insbesondere in der Schweiz, was einen großen neuen Markt eröffnet.

Die erste Iteration erfüllt die folgenden Anforderungen:

  • Enthält die für die Neukundengewinnung notwendigen Kernfunktionalitäten
  • Verbessert das Benutzererlebnis und die Benutzeroberfläche durch ein modernes Mobile-First-Grafikdesign
  • Lösung der Skalierbarkeitsprobleme durch Nutzung von Cloud-Technologien
  • Integration mit gängigen Property-Management-Systemen (PMS) und Gebäudeautomationssoftware
  • Bereitstellung eines brandneuen Aufgabenverwaltungssystems, das die Effizienz des Hotels durch Flexibilität und Unkompliziertheit steigert